Fachliche Grundlagen

Auf der Basis meiner Ausbildung als Dolmetscherin und meinem Studium der Weltwirtschaft in Russland und der Europa-Ökonomie in der Schweiz kann ich die fachliche Kompetenz bei der Ausführung von Aufträgen sicherstellen. Meine laufende Praxis in den Sprachen Deutsch, Russisch und Englisch sowie eine ständige Fortbildung und Information über Entwicklungen in diesen Ländern ermöglichen mir die Sicherstellung hoher Qualität. Kontakte zu Fachleuten und Gespräche mit Menschen in diesen Kulturkreisen aktualisieren meinen Kenntnisstand.

Verschiedene Übersetzungs- und Dolmetschertechniken vervollständigen mein Angebot.

 

Pflege und Aktualität lebendiger Sprachen

Ich verfolge die Entwicklung der Sprachen und deren Veränderungen, um sie in meiner Tätigkeit zu berücksichtigen. So ist es mir möglich, Übersetzungen in lebendiger Sprache, deren aktuellem Gebrauch und den Entwicklung von Stil und Ausdrucksform anzubieten.

Genauso wichtig ist die Kenntnis der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen in den Ländern. Durch meine russische Herkunft, mein Studium in Moskau und St. Gallen, längere Aufenthalte in USA, Tätigkeiten bei internationalen Unternehmen und meinem heutigen Wohnsitz in Deutschland konnte ich das erforderliche Maß an kulturellem Einfühlungsvermögen erwerben. Zusätzlich erwarb ich dadurch Erfahrungen und Fähigkeiten in multikultureller Kommunikation.

 

Zusätzliche Dienstleistung

Gerne übernehme ich die Erstellung von Recherchen zur Ergänzung der Texterstellung und –überprüfung sowie das Korrekturlesen von Texten.

 

Qualität und Preis

Gute Dolmetscherleistungen erfordern eine gründliche Vorbereitung auf Termine und deren Nacharbeit. Qualität wird auch dadurch sichergestellt, dass ich mich im Vorfeld eines Auftrages über den Auftraggeber informiere und fachbezogene Informationen einhole. Dies geschieht auch durch die Pflege und Ergänzung selbst erstellter Datenbanken.

Diese Tätigkeiten rund um den Auftrag sind Bestandteil des Honorars.

 

Vertraulichkeit

Die Tätigkeit des Dolmetschers unterliegt der Schweigepflicht. Entsprechend verpflichte ich mich bei Auftragsannahme, alle mir zugänglichen Informationen und Unterlagen vertraulich zu behandeln und unterzeichne auch dazugehörige Vertraulichkeitsvereinbarungen.

Marina Amosova